Rentiercamp im Wisentgehege Springe

In der Kooperation mit den Niedersächsischen Landesforsten und dem Wisentgehege Springe bieten wir zahlreiche Programme rund um das Rentier und die nordische, samische Kultur an.
Besuch uns im Wisentgehege Springe und lass dich vom Zauber des hohen Nordens verführen.

Wernn du mindestens zwölf Jahre alt bist, oder in begleitung eines Erwachsenen zu Besuch bist, wenn du Interesse an der Natur und Rentieren hast, dann bist du hier genau richtig. Um an unseren Touren teilnehmen zu können, solltest du so fit sein, dass du mindestens sechs Kilometer zu Fuß überwinden kannst. Deine Kleidung sollte robust, unempfindlich und an das Wetter angepasst sein. Ebenso wird festes Schuhwerk empfohlen.

Unsere Erlebnisangebote sind das perfekte Geschenk zu jedem Anlass.


Rentiercamp für Kinder!

 
In den Osterferien ( Nidersachsen) bieten wir vom 28.03.-30.03.2018
ein Camping bei den Rentieren für Kinder an.
Dabei werden angeboten:
 
Übernachtung im beheizten Lavvu
Lagerfeier
Kochen am Feuer
informative Entdeckungstour im Wisentgehege + Quiz
Kindgerechte Orientierung mit Karte und Kompass
Werkzeug- und Schmuckbau
Rentierbegegnung und Kontakt zu den Tieren
Erlebnis- und wildnispädagogische Spiele und Aufgaben
 
Drei Tage, zwei Nächte mit Programm und Betreuung. Verpflegung und Eintritt im Wisentgehege verstehen sich als inklusive!
 
Teilnehmer 8-12 Kinder im Alter von 8-14 Jahren
Kosten: 89 Euro pro Kind

Rentiercamp absofort buchbar!

In der Kooperation mit dem Wisentgehege Springe bieten wir absofort Erlebnisse  mit Rentieren an.
Übernachtungen im Lavvu neben den Polarwölfen, Rentiertrekking und weitere Erlebnisse sind buchbar.

Touren und Abenteuer mit vierbeiniger Begleitung

das Camp

Das Camp befindet sich noch teils in der Bauphase und Detailarbeiten, aber es geht bereits an den Start!
Wir möchten vorallem Kinder und Jugendliche erreichen, um ihr Interesse für die Natur und Umwelt zurück  zu gewinnen. Dazu bieten wir unter anderem Angebote mit Huskys und Rentieren an. Das können Knuddelstunden, Dogscooter, oder Husky- und Rentiertrekking sein. Auf dem Camp stehen holzofenbeheizte Lavvus, in dem die Kinder und Jugendlichen übernachten, oder sich bei nassem Wetter aufhalten können.
Die Huskys sind schon seit Jahren bei uns im Team.
Eine ausgebildete Rentierherde von 11 Tieren erweitert seit 2017 unser Team.
Um die Idee realisieren zu können, setzen wir auf Crowdfunding und auf Unterstützer für dieses einzigartige Projekt.